Spurt in den Mai am 30.04.2017

on

Spurt in den Mai am 30.04.2017

 Der Wettergott meinte es in diesem Jahr wirklich gut mit uns.

Um 14:30 Uhr trafen wir uns mit frisch geputzten und teilweise auch geschmückten Rädern am Treffpunkt Parkplatz Unter den Eichen. Unsere Gruppe bestand aus 28 Personen, die in bester Stimmung aufbrachen.

Dieter Böing gab den Ton und die Geschwindigkeit an. Sehr viele Sportler waren mit ihren Elektrorädern unterwegs, dass uns aber keine Probleme bereitete, denn es wurde während der Fahrt immer Rücksicht auf die langsameren Radfahrer genommen. Durch den Stadtwald, am Tierheim vorbei, danach hatte ich keine Orientierung mehr – auf alle Fälle Richtung Barlo- war in diesem Jahr unsere Strecke. Unterwegs wurden zwei kleine und eine große Pause eingelegt, in der wir mit kleinen und großen Getränken und wie üblich mit Käse-Mettwurst-Brot versorgt wurden.

Bei immer noch strahlendem Sonnenschein trafen wir an der Gaststätte ZUR GLOCKE, Alfred-Flender-Straße ein, wo uns schon einige Sportler, die entweder nicht mitfahren konnten oder die Damen, die den Abfahrtszeitpunkt und den Abfahrtsort verpasst hatten, empfingen.

Das umfangreiche Abendessen ließ keine Wünsche offen. Es war wieder ein geselliger, vor allem auch sportlicher Tag. 23 km in gut 4 Stunden (abzüglich der Pausen) waren für uns alle gut zu schaffen.

Dieser Tag war ein voller Erfolg. Ein Dankeschön an die Organisatoren Rosi und Dieter Böing und ihren Helfern.

Renate Steverding