Pressemitteilung Jahreshauptversammlung 2019

Am 24.März 2019 lud die Bocholter Sportgemeinschaft ihre Mitglieder zur Jahreshauptversammlung in die Gaststätte „zur Glocke“. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden, Alfred Bücker, und der Feststellung der Beschlussfähigkeit wurde ein kurzer Überblick über das vergangene Vereinsjahr 2018 gegeben. Themen unter anderem waren Freizeitveranstaltungen, Sportgeschehen und der neue Internetauftritt des Vereins. Weiterhin wurde Organisatorisches zur Vereinsführung vorgetragen und auch die neue DSGVO, die momentan in aller Munde ist, wurde angesprochen. Zur Unterstützung des Vorstandes wurde 2018 außerdem eine neue Mitarbeiterin, Jenny Roß, eingestellt, die sich gut eingearbeitet hat.

Vor der Verlesung sämtlicher Berichte des letzten Jahres wurde den Verstorbenen gedacht und den langjährigen Mitgliedern für Ihre Treue gedankt.

Nach der einstimmigen Entlastung des Vorstandes, wurden einige Vorstandspositionen neu gewählt bzw. in ihrem Amt durch Einstimmigkeit, mit jeweils einer Enthaltung, bestätigt. Der Vorstand setzt sich somit zusammen aus dem Vorsitzenden Alfred Bücker, der Geschäftsführerin Maria Kosoris, dem Finanzvorstand Paul-Josef Roß, der Orthopädiesprecherin Rosie Böing, der Gruppensprecherin Herzsport Gisela Jagsch und der Schriftführerin Renate Steverding. Anstatt Ludger Kempkes wird 2019 Hilde Ahold zusammen mit Hubert Buckermann die Kasse prüfen.

Der nächste Punkt der Tagesordnung war die Umsetzung der Anträge aus dem Vorjahr. Darum ging es erstens um die Ehrenordnung, die mit einigen vorgeschlagenen Änderungen und mit nur geringen Gegenstimmen angenommen wurde. Weiterhin wurden Änderungen an den Geburtstagsglückwünschen getätigt. Die dann folgenden Satzungsänderungen bezüglich Ehrungen, Mitgliederversammlung, Wahlordnung und Datenschutz wurden ebenfalls einstimmig angenommen.

Zum Ende wurden noch organisatorische Hinweise zu den anstehenden Feiertagen im Jahr und der Sperrung der Langenberg-Sporthalle vom 6.Mai 2019 bis voraussichtlich KW43 gegeben.

Außerdem wurde der nicht unwesentliche Posten des neuen Datenschutzbeauftragten angesprochen, der noch besetzt werden muss. Eine Lösung ist aber schon in Aussicht.

Ein Hinweis zu den Neuwahlen im Jahr 2020 und Organisatorisches zu den Ausflügen im laufenden Jahr waren die letzten Themen des Tages. Die Reisen erfreuen sich immer großer Beliebtheit. Eine Fahrt an die nahegelegene Nordseeküste war bereits nach drei Tagen ausgebucht. Gerade das Vereinsleben profitiert von dieser gemeinsamen Zeit.

Abschließend bedankten sich die Vorstandsmitglieder nochmal für die erfolgreiche Mitgliederversammlung.

Wer Interesse an dem ausführlichen Bericht hat, kann sich an den Vorstand wenden!

 

Zurück

Wir halten Sie in Schwung

Mit gezielten Bewegungen stärken wir Ihren Körper und verleihen Ihnen neue Lebensqualität.

Kontakt

Bocholter Sport-Gemeinschaft 1955 e.V.
Geschäftsstelle
Mathildenweg 31
46397 Bocholt

Ansprechpartner

Maria Kosoris
info@bsg-bocholt.de
(+49) 0 28 71 / 2 91 93 98