Winter-
wanderung am 2. Februar 2016

Obwohl der Wettergott es alles andere als gut mit uns meinte, ging es trotzdem mit ca. 50 Personen um 15:00 Uhr ab der Gaststätte „Landhaus Knuf“ los. Ziel der Wanderung war der Stadtwald, über den Rodelberg und durch den Hochzeitswald.

Bis zum ersten Rastplatz blieb es noch trocken. An diesem Punkt angekommen erwartete uns nicht nur Rosi Böing mit Stärkung und Getränken um sich von innen zu befeuchten, sondern auch einsetzender Regen, der desgleichen von außen bewerkstelligte. Die heißen Getränke und Snacks stärkten uns für den Heimweg zum Ausgangspunkt. Da der Regen nicht aufhören wollte kürzten wir den Weg ab, damit wir nicht durchnässt die Gaststätte „Landhaus Knuf“ erreichten.

Am Ausgangspunkt angekommen, erholten wir uns bei Getränke und einem kräftigen Buffet. Zudem wurden unsere Sportabzeichen Absolventen geehrt.

 

Gabi Bücker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.